Franz Grothe » Herzlichst, Ihr...